Anleitung: 9-Gewürze-Pulver herstellen Anleitung: 9-Gewürze-Pulver herstellen

Anleitung: 9-Gewürze-Pulver herstellen

Anleitung: 9-Gewürze-Pulver herstellen Anleitung: 9-Gewürze-Pulver herstellen

In Jerusalem findet man 9-Gewürze-Pulver in verschiedensten Variationen. Wir haben zusammengefasst, wie man eine davon ganz einfach selbst kreiert. Denn schon dieser Prozess ist ein besonderes Erlebnis für Nase und Gaumen.

Zutaten für etwa 50 Gramm

So einfach geht's

Alle Gewürze in ihrer Grundform bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten in einer Pfanne anrösten. Das beste Zeichen dafür, dass sie den richtigen Zustand erreicht haben, ist der herrliche Duft, der sich zu verbreiten beginnt.

Von der Herdplatte nehmen und mindestens eine Stunde auskühlen lassen, um zu vermeiden, dass statt eines Pulvers eine Paste entsteht. Dann alle Gewürze in einen Mörser oder eine Mühle geben und zu feinem Pulver zermahlen.

Das fertige 9-Gewürze-Pulver anschließend in eine Aromadose füllen und trocken und kühl lagern. Beim allen folgenden Versuchen kann die Menge der einzelnen Gewürze übrigens nach Belieben verändert werden – was zählt, ist der Geschmack.

9-Gewürze-Pulver in Palästinas Küche

Zu vielen palästinensischen Gerichten passt diese Mischung hervorragend, etwa zu Huhn, Lamm, Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu vegetarischen Speisen sowie Suppen und Kibbeh. 

9-Gewürze-Pulver zeichnet sich durch seine vielen Komponenten aus, die einzigartig miteinander harmonieren – genau dafür ist übrigens auch die gesamte palästinensische Küche bekannt.

In den Aromen treffen Europa, Asien, Afrika und die arabische Welt auf grandiose Weise aufeinander. So ist man mit 9-Gewürze-Pulver zur gleichen Zeit in mehreren Teilen der Welt zu Hause.

Wenns mal schneller gehen muss findet ihr hier unsere fertige Mischung.