Beduinentee: Perfekt für jede Jahreszeit Beduinentee: Perfekt für jede Jahreszeit

Beduinentee: Perfekt für jede Jahreszeit

Beduinentee: Perfekt für jede Jahreszeit Beduinentee: Perfekt für jede Jahreszeit

Die nomadischen Wüstenbewohner sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Dazu gehört auch das Anbieten von Tee, den sie auf besondere Art zubereiten. 

Bestandteile

Zubereitung

Die Kardamomkapseln und die Zimtstange leicht andrücken, um das Aroma freizusetzen. Währenddessen das Wasser zum Kochen bringen, dann den Kardamom und den Zimt hinzufügen und gemeinsam fünf Minuten kochen lassen.

Anschließend den Schwarztee und die Minze beigeben und nochmals etwa zwei Minuten kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und alles circa fünf Minuten ziehen lassen, durch ein feines Sieb gießen, nach Belieben süßen.

Unser Tipp: Beduinentee serviert man am besten heiß. Wir empfehlen aber, ihn auch mal gekühlt oder auf Eis zu probieren.